KONTAKT

Fondation Helga Heidrich SOS Animaux
und Gnadenhof
Marrakech/Marokko

Mobil: +212(0)633-027943
E-Mail: info@fhh-sos-animaux.com

SPENDEN MIT PAYPAL


SPENDENKONTO

Commerzbank
IBAN: DE39 250800200561400400
BIC/SWIFT: DRESDEFF250

Attijariwafa Bank, Marrakesch/Marokko
IBAN: 007450000495300000012137
BIC/SWIFT: BCMAMAMC

Aktuelles

SOS – TORNADO ZERSTÖRT UNSEREN GNADENHOF
Das Ausmaß der Zerstörung, die der Tornado am 6. August in wenigen Minuten angerichtet hat, ist verherrend. Die Tiere sind traumatisiert, haben aber alle überlebt. Die Schattenplätze – der einzige Schutz vor der großen Hitze (40 – 50 Grad) – sind zerstört. Die Einzäunungen der Gehege wurden mit dem betonierten Fundament aus dem Erdreich gerissen. Ein Teil der Tiere musste evakuiert werden, da sie bei den hohen Temperaturen nicht ohne Sonnenschutz auf dem Gnadenhof bleiben können.

Wir beherbergen zur Zeit ca. 200 Hunde, 40 Esel, Maultiere, ein Pferd, ein Dromedar, 40 Katzen, Affen usw. Die Aufbau- und Renovierungsarbeiten müssen schnellstens beginnen.

Wir brauchen dringend Ihre Hilfe! Bitte fragen Sie in Ihrem Bekanntenkreis, bei Freunden oder in der Familie, ob sie uns mit ihrer Hilfe unterstützen!

Unser Spendenkonto:
IBAN: DE39 250800200561400400
BIC/SWIFT: DRESDEFF250

ottilie_k

TINA ZU BESUCH!
Das Magazin „Tina“ war bei uns zu Besuch. Sabine Klink, Chefreporterin der Zeitschrift, erlag dem Charme von Eselin Ottilie, nun ist sie Patentante. Leider hat sich im Artikel ein Fehlerteufel eingeschlichen. Die richtige Kontonummer lautet:
Commerzbank, IBAN: DE39 250800200561400400, BIC/SWIFT: DRESDEFF250

24.11.2016: COP 22 – GERETTET!
Diese Tiere konnten wir vor dem Tod retten …! Momentan suchen wir dringend Paten für die Neuankömmlinge und Geldspenden, damit neue Hundeeinzäunungen gebaut werden können. Es wurden auch einige Welpen gerettet, die ein neues und sicheres Zuhause suchen.

02.11.2016: KLIMAGIPFEL COP 22: JA! +++ MASSENTÖTUNG DER STRASSENTIERE: NEIN!
Vor dem Klimagipfel vom 7. bis 18. November 2016 in Marrakech werden unzählige Straßentiere vergiftet! Muss das Massaker sein? Wir versuchen die noch lebenden Tiere zu retten.

So können Sie helfen:

SIT IN gegen das Tiermassaker – 6. Nov. 2016 – 16 bis 18 Uhr – Place de la Poste/Marrakech

Sit in 06. nov.2016
Sit in 06. nov.2016

10.08.2016: Interview – Sonntag 14. August 20 Uhr bis ca. 22 Uhr / www.animalsave-radio.com
Tanja, eine liebe Tierfreundin wird am Sonntag ein Interview bei www.animalsave-radio.com geben. Wer Lust hat, kann ja mal rein hören. Schönes Wochenende!

—-

Im Namen der Tiere ein HERZLICHES DANKESCHÖN an alle Tierfreunde für die Spenden und den schönen Tag am Pool!

—-

25.05.2016: CHARITY EVENT – BRUNCH AM POOL, 5. Juni 2016

Ein Aufruf vor Ramadan und dem Beginn des Saison-Urlaubs. Unsere vierbeinigen Freunde brauchen uns jetzt, damit sie über den Sommer genug zu essen und zu trinken bekommen. Wie im letzten Jahr organisieren Michel, Vincent und Nelly einen wundervollen Tag am Pool zum Wohle der geschundenen Tiere.

SONNTAG 5. Juni 2016 ab 12:30 Uhr
Bei Michel und Vincent, Villa Bahat Khmissa
Km 7, Douar Lahbichate, Marrakesch, Marokko

Teilnahmegebühr: 300,00 Dhs

Serviert wird Ihnen ein Buffet mit frischen Speisen direkt am Pool.

Alle Einnahmen gehen direkt und ausschließlich an die Fondation Helga Heidrich SOS Animaux.

Melden Sie sich bitte bis zum 1. Juni 2016 an.
joncavincent@gmail.com
www.dar-khmissa-marrakech.com